Anwendungsfälle

Hier sind Anwendungsfälle und Meinungen zu der medizinischen Kamera zu finden.

Dr. Peter Sabisch

Ärztlicher Direktor der ASKLEPIOS Stadtklinik Bad Tölz, Chefarzt der Klinik für Gefäßchirugrie

"Erst durch das XOTOTEC System mit Anbindung an die Schnittstellen ist eine moderne, sichere und schnelle Dokumentation für uns möglich geworden."

PDF DownloadStatement Dr. Peter Sabisch

Prof. Dr. Gregor Hülsken

Beratung & IT-Management im Gesundheitswesen,
Greven

"Sie ist ein gutes Beispiel dafür, wie Digitalisierung im Krankenhaus vorangetrieben werden kann und überzeugt auf jeder Ebene."

PDF DownloadStatement Prof. Dr. Gregor Hülsken

Dipl-Ing Lothar Hoheisel

Geschäftsführender Gesellschafter der ITZ Medicom GmbH und Co KG

"Die Seite ist toll und passt zu dem Prospekt, das ich auf der MEDICA gesehen habe. Aber das Highlight ist das Produkt selbst. So viele Funktionen, die keiner der Wettbewerber hat, habe ich seit 10 Jahren schon nicht mehr auf dem Markt gesehen."

PDF DownloadStellungnahme ITZ

Martin Motzkus

Leitung Wundmanagment,
Evangelisches Krankenhaus Mülheim a. d. Ruhr GmbH,
Ein Haus der ATEGRIS GmbH

„In der Testphase überzeugte es viele Mitarbeiter, weil die Fotodokumentation, Vermessung der Wunde wie auch die Wundbeschreibung zügig ablaufen und weil die Möglichkeit besteht, die Daten über W-Lan ins KIS einzuspielen.“

Kontaktdaten:
http://evkmh.de/home.html

PDF DownloadStatement Martin Motzkus

Dr. Michael Wagner

FA Chirurgie,
Dipl. Krankenhausbetriebswirt,
Gesamtleitung Medizincontrolling KAM
Ilmtalklinik GmbH Pfaffenhofen

"Vor allem die leichte Bedienbarkeit und Datenverarbeitung schont personelle Ressourcen und bietet eine rechtssichere Dokumentation."

Kontaktdaten:
http://www.klinikallianz-mittelbayern.de

PDF DownloadStatement Dr. Michael Wagner

Benedikt Bentele

Pflegedienstleiter / Einrichtungsleiter Asklepios-Klinik Lindau
Leitung Arbeitsgruppe Pflegekonsil Wunde und Zentrale Wundkommission der Asklepios-Gruppe

"Das Wunddokumentation-System XotoCAM ist eine der einzigen am Markt befindliche System das alle wesentlichen Kriterien für den klinischen Alltag erfüllt:

  • Verschlüsselte Datenübertragung (DSGVO)
  • Verschlüsselung der Bilder auf der Kamera
  • Zertifiziertes Hygieneprodukt nach RKI Richtlinie
  • Zertifiziertes Medizinprodukt
  • Integrierte rechtsichere Wunddokumentation
  • Anbindung an KIS und PACS
  • Materialerfassung mittels Barcode Scan
  • Besonders im Hinblick auf die angestrebte Digitalisierung im Klinikumfeld ist die XotoCAM ein wesentliches Standbein, da es das Pflegepersonal, insbesondere auch im Bereich der chronischen Wunden, die Arbeit erheblich vereinfach. Die Zeitersparnis bei Einsatz der XotoCAM gegnüber der bisherigen Dokumentation ist erheblich. Von der Diagnose mit Bilderfassung, Vermessung der Wunde, Therapieanordnung und Dokumentation der durchgeführten Therapien wird die komplette Behandlung von Wunden rechtssicher digital auf der XotoCAM zur Verfügung gestellt. Ergänzend dazu können Änderungen am Wundbogen und durchgeführte Therapien auch an den Stationsarbeitsplätzen, digitalen Visitenwägen usw. dokumentiert werden. Mein Ziel ist es die Foto- und Wunddokumentation von Xototec in den Asklepios Kliniken zu etablieren."

    Anwendungsvideo

    Im Video erläutert Dr.Sabisch seine Erfahrungen im täglichen Umgang mit der XOTOCAM 1.3

    Kurzes Erklär-Video

    XOTOTEC hat im Femak StarUp Wettbewerb einen der ersten drei Plätze belegt. Das ist das dazugehörige Video.

    Arbeiten mit der XotoCAM

    Im Video wird der Einsatz der XOTOCAM im Klinikbetrieb gezeigt.

    Bilder aus der Anwendung

    Die XOTOCAM 1.3 im Gebrauch

    • Image
    • Image
    • Image
    • Image